Am 26. Oktober 2002 lud das JIM zur Feier des 40jährigen Jubiläums ins Theater am Hof nach Leutstetten ein und feierte dort zusammen mit Freunden, Verwandten, Fans und ehemaligen Immergrün-Musikern.

Uli Rau Gerald Groß Karl Schmid Michael Etzel Hako Ruther Manfred DworskyJazzkränzchen Immergrün München in Leutstetten

Das Jazzkränzchen Immergrün eröffnete den Jubiläumsabend in Originalbesetzung:
Michael Etzel (tp)
Hako Ruther (tb)
Gerald Groß (cl)
Uli Rau (sous)
Karl Schmid (bjo)
Manfred Dworsky (dr)

Einsteigerrunde


Als Gastorchester spielten Die Tanzgeiger aus Wien auf. Jeder ein Meister an seinem Instrument und als Ensemble perfekt aufeinander eingespielt zog das Volksmusikanten-Septett die eingefleischte Jazzgemeinde rasch in seinen Bann. Ob reißerische oder leise Klänge, in ihren instrumentalen und vokalen Stücken kamen Originalität und Spielfreude zum Ausdruck. Mit viel Humor führte der erste Geiger, Dr. Rudi Pietsch, durchs Programm.

Die Tanzgeiger aus Wien in Leutstetten

Die Tanzgeiger bereicherten den Jubiläumsabend volksmusikalisch.
Das JIM lernte diese großartige Truppe auf der Sänger- und Musikantenwallfahrt in Mariazell in der Steiermark kennen.

Band-Info

Seitenanfang